nach unten scrollen

Stellenangebote

Offene Stellen.
Offene Chancen für Sie.

Fairness, Motivation und Teamgeist prägen unser tägliches Miteinander und sind wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

Haben wir Ihr Interesse an einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz in unserem Unternehmen geweckt? Dann werden Sie hier fündig.

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Unterlagen per Post oder E-Mail an den im Stellenangebot genannten Ansprechpartner. Bei Fragen hilft Ihnen unser Personalteam gern weiter.

 

Praktika & Ausbildung

Die Arbeit im Zementwerk kennenlernen

und die eigene berufliche Zukunft sichern.

Durch Ferienjobs und Praktika lernst Du die einzelnen Berufe im Zementwerk kennen und vielleicht ergibt sich daraus der Wunsch, diesen Beruf zu erlernen – mit einer Ausbildung bei OPTERRA Wössingen:

 

Jobben und lernen.

Unterstütze uns in der schulfreien Zeit als Ferienhelferin bzw. -helfer im kaufmännischen Bereich, im Labor, dem Magazin oder im Produktionsservice.

Als Ferienhelferin bzw. -helfer verdienst Du nicht nur Geld, sondern erhältst gleichzeitig Einblicke in die Abläufe einer Schwerindustrie.
Bei uns ist alles groß, größer, am größten.

Mehr als reinschnuppern.

Im Rahmen Deines BOGY-Praktikums erfährst Du viel über Deine Möglichkeiten bei uns. Außerdem erhältst Du wertvolle Einblicke in die verschiedenen technischen und kaufmännischen Ausbildungsbereiche sowie verschiedene Ingenieur-Studiengänge. Damit bist Du bestens gerüstet, die für Dich richtige Entscheidung zu treffen.

Ausbilden, um zu bleiben.

Du möchtest gemeinsam mit Deinen Kolleginnen, Kollegen und Ausbildenden eine solide Grundlage für Deine berufliche Zukunft schaffen? Du wünschst dir ein Umfeld, das Dich in deinen Ideen und Fähigkeiten unterstützt und fördert?

Wir haben den passenden Start für Dich – mit einer Ausbildung, die Spaß macht!

 

Warum OPTERRA?

Fest stehen.
Die Zukunft gestalten.

Werden Sie Teil des OPTERRA Teams in Wössingen.

Wir erarbeiten mit unseren Kunden fein abgestimmte Lösungen. Um stets neue Maßstäbe zu setzen, entwickeln wir neue Produkte und betreiben intensive Grundlagenforschung für die Baustoffe von morgen. Das Engagement jeder einzelnen Mitarbeitenden und der Teamgeist, mit dem wir Herausforderungen gemeinsam lösen, sind maßgeblich für unseren Erfolg. Ein Erfolg, den wir gerne mit unseren Mitarbeitern teilen. Ihre finanzielle Unabhängigkeit, Sicherheit und Gesundheit stehen dabei im Mittelpunkt.
Als neue Mitarbeiterin oder neuer Mitarbeitender übernehmen Sie schnell Verantwortung. Dabei können Sie jederzeit auf den Teamgeist und die Unterstützung Ihrer Kolleginnen und Kollegen bauen. Dies gilt nicht nur im eigenen Team, sondern bereichsübergreifend und auch über Standorte und nationale Grenzen hinweg. Wir fördern diesen Austausch in Form von Best-Practice-Workshops, Team-Building-Seminaren und internationalen Expertennetzwerken.

 

 

  • 37,5 Stunden Woche
  • 30 Tage Urlaub
  • Weihnachtsgeld + Urlaubsgeld

  • Betriebsarzt
  • Gesundheits- und Präventionsaktionen wie Rückenschule, Gesundheitstag etc.
  • Sicherheitstag
  • Gesundheits- und Sicherheitsunterweisungen
  • Persönliche Schutzausrüstung wird selbstverständlich gestellt

Mit unserem Partner EAP (Employee Assist Programm) bieten wir unseren Beschäftigten das Angebot einer unabhängigen Beratung für alle Lebenslagen an. Auf diese Weise fördern wir mit EAP die Gesundheit, das Mindset und die Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeitenden.

  • S-Bahnhaltestelle direkt vor dem Werk
  • E-Ladestation im Werk für Mitarbeitende kostenfrei
  • Pflanzung eines eigenen Obstbaumes auf unserem Gelände für jedes neugeborene Mitarbeitendenbaby

Wir unterstützen Sie dabei, gut in Ihre Rente zu starten.
Durch die betriebliche Versorgung (Pensionsordnung Wössingen) und die zusätzliche Option bei unserem Kooperationspartner VM Vorsorge & Management GmbH & Co KG für Ihr Alter vorzusorgen, sind Sie mit uns gut aufgestellt für die Zukunft.

  • Ermäßigte und gesunde Mahlzeiten
  • Kostenloses Obst und Gemüse

  • Zusätzliche Ausbildung bei Kooperationspartnern
  • Kostenübernahme der Bahntickets zur Berufsschule

Training & Weiterentwicklung

Karriere planen.
Mitarbeitende stärken.

Bei OPTERRA Wössingen stehen Ihnen die Türen offen. Wir unterstützen das Talent unserer Mitarbeitenden zielgerichtet, ob Fachlaufbahn oder interdisziplinäre Entwicklung. Wir sind davon überzeugt, dass jeder bzw jede sich darauf konzentrieren sollte, was er am besten kann – für mehr Zufriedenheit, Identifikation und Begeisterung.

Wir halten nicht viel von statischen Mustern, nach denen Karrieren zu planen sind. Viel lieber machen wir unseren Mitarbeitenden das Angebot, sich auf Basis eines breiten Ausbildungsportfolios, unterschiedlicher Qualifizierungsprogramme, Mentorings und Coachings weiterzubilden. Jeder und jede kann seinen Karriereweg aktiv gestalten, Ziele festlegen, Verantwortung übernehmen und so seinen bzw. ihren Aufstieg im Unternehmen planen.

 

 

Für die ersten Wochen erhalten alle neuen Mitarbeitenden einen persönlichen Einarbeitungsplan. So lernen Sie das gesamte Werk, die Abläufe und Ihre Kolleginnen und Kollegen kennen und erfahren, was wann zu tun ist.

Wer Leistungen und Ziele einschätzen will, muss diese gemeinsam vereinbaren, festhalten, bewerten und beurteilen. Mitarbeitergespräche finden zwischen dem Mitarbeitenden und der jeweils verantwortlichen Führungskräften statt. Ziel der Gespräche ist es, die individuelle Entwicklung der Mitarbeitenden voranzutreiben.

Bei der persönlichen Entwicklung und Laufbahnplanung geht es um die mittelfristigen Ziele: mehr Verantwortung, die einzelnen Karriereschritte planen, den Aufstieg in höhere Positionen vorbereiten. Bei OPTERRA Wössingen besprechen Sie die notwendigen Schritte, Prioritäten und den zeitlichen Rahmen für Ihre Karriereplanung zusammen mit Ihrem bzw. Ihrer Vorgesetzten. So ist der Erfolg Ihres Engagements messbar und alle Beteiligten wissen, woran Sie sind.

Sie wollen sich mit einem Bachelor-, Meister-, Techniker- oder Fachwirtabschluss weiterqualifizieren? Kein Problem. Wir unterstützen Sie dabei – vorausgesetzt, die Höherqualifizierung bringt Ihnen und uns Vorteile. In diesem Fall übernimmt OPTERRA Wössingen eventuell sogar die Kosten.

Qualifizierungsangebot

  • Sprachtrainings
  • IT-Schulungen
  • Technische und kaufmännische Fortbildungen
  • Projektmanagement
  • Change Management

 

Gerne nehmen wir Ihre Anregungen und Vorschläge zu weiteren Weiterbildungsthemen entgegen.

Alle Mitarbeitenden haben eine Vorgeschichte, bringen Know-how, Erfahrungen und Fertigkeiten mit, auf die wir aufbauen und die wir bei OPTERRA weiterentwickeln wollen. Für den Austausch untereinander und zur Weitergabe von Erfahrungen gibt es erprobte Programme. Spezielle Coachings regeln den Wissenstransfer bei der Übergabe von Arbeitsplätzen und zur Unterstützung der neuen Kolleginnen und Kollegen bei der Einarbeitung in die neuen Aufgaben und Positionen.

Die Schwerpunkte unseres Coaches liegen auf der Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikationspsychologie und auf dem Konfliktmanagement.

Fenster schließen

Teamleitung mechanische Instandhaltung

Vollzeitstelle (Tarif E10/E11)


Das heißt: Sie planen und installieren die mechanischen Komponenten und sorgen durch fachgerechte Wartung dafür, dass unser Zementwerk immer optimal und sicher arbeitet. Und wenn es doch einmal zu einer Störung kommt, ist es die Aufgabe der Mechaniker*innen, dem Fehler auf die Spur zu kommen und diesen schnellstmöglich zu beseitigen.

Sie sind eine ausgesprochene Führungspersönlichkeit mit Erfahrung und kennen sich in der mechanischen Instandhaltung bestens aus? Dann suchen wir genau Sie!

Für unser Zementwerk in Wössingen suchen wir ab sofort eine*n Teamleiter*in (m/w/d) für die mechanische Instandhaltung. Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich und übernehmen Teamleitungs- und Organisationsaufgaben, um die mechanische Instandhaltung des Werkes sicherzustellen. Zudem gestalten Sie mit der Koordination der mechanischen Ausbildungsberufe die Zukunft unseres Werkes aktiv mit.

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung von Arbeitssicherheit sowie Umwelt- und Brandschutz
  • Disziplinarische und fachliche Führung eines motivierten Teams im Bereich mechanische Instandhaltung
  • Planung und Steuerung von Personaleinsatz, Weiterbildung und Unterweisungen
  • Festlegung der Prioritäten der erforderlichen Arbeiten in Abstimmung mit den jeweiligen Schnittstellen
  • Koordination, Überwachung und Abnahme der durchzuführenden Arbeiten
  • Unterstützung bei der Erstellung von Arbeitsplänen
  • Mitarbeit bei der Planung des Instandhaltungsbudgets sowie bei der Überwachung und Einhaltung geplanter Kosten
  • Koordination und Durchführung der Berufsausbildung der mechanischen Ausbildungsberufe
  • Koordination von Fremdfirmeneinsätzen

Ihr Profil

  • Erfolgreiche abgeschlossene Ausbildung als Industriemechaniker/-in sowie Meisterweiterbildung (oder vergleichbare Qualifikation)
  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in der Zementbranche
  • Gute Kenntnisse von Instandhaltungsabläufen
  • Erste Führungserfahrung ist von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Idealerweise SAP-Kenntnisse
  • Proaktives, eigenständiges und teamorientiertes Arbeiten
  • Ausgeprägte Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Durchsetzungsstärke und Kommunikationsfähigkeit

Senden Sie uns jetzt Ihre Bewerbung. Wir freuen uns auf Sie!

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Jetzt bewerben >

ab sofort
Teamleitung mechanische Instandhaltung

Sie sind eine ausgesprochene Führungspersönlichkeit mit Erfahrung und kennen sich in der mechanischen Instandhaltung bestens aus? Dann suchen wir genau Sie!

Fenster schließen

Leiter Umwelt & Genehmigungen

Übernehmen Sie Verantwortung für den Umweltschutz und das Behörden-Management für eines der modernsten Zementwerke Europas in Wössingen bei Karlsruhe.

Sie sind heute mit Spaß und Erfolg im Umwelt- und Genehmigungsmanagement tätig und bereit für den Schritt in eine (erste) Führungsposition? Dann ist das Ihre Chance! Übernehmen Sie Verantwortung für den Umweltschutz und das Behörden-Management für eines der modernsten Zementwerke Europas in Wössingen bei Karlsruhe. Treiben Sie als Impulsgeber*in Innovationen rund um Umwelt- und Klimaschutz im Werk konsequent voran und profitieren Sie dabei vom Austausch mit internationalen Kolleg*innen unserer konzernweiten Sustainability-Teams.

Ihre Aufgaben

  • Als Kopf eines kleinen, sehr engagierten Teams stellen Sie sicher, dass im Werk alle gesetzlichen und unternehmenseigenen umweltrelevanten Vorgaben eingehalten werden. Klar, dass Sie auch die Fachbereiche bei deren Umsetzung unterstützen
  • Auch die Umsetzung der Konzern-Nachhaltigkeitsstrategie sowie der ISO 14001 am Standort fällt in Ihr Ressort
  • Sie sind für die Einholung und Nachverfolgung sämtlicher für die Errichtung und den Betrieb unserer Anlagen nötigen Genehmigungen verantwortlich – u. a. für Anlagenänderungen, Einsatz neuer Brenn- oder Rohstoffe, wasserrechtliche Erlaubnisse, etc.
  • Änderungsvorhaben beurteilen Sie schon im Vorfeld im Hinblick auf Genehmigungssituation und Umweltschutz.
  • Emissionen und deren Reduzierung stehen auf Ihrer Agenda ganz oben. Emissionsmesspunkte, Emissionsmessungen und deren Auswertung gehören ebenso dazu wie die Erstellung von Berichten, z. B. Emissionsberichte.
  • Sie organisieren sämtliche Maßnahmen im Rahmen des Treibhausgas-Emissionshandelsgesetzes (TEHG).
  • Umwelterfolge sind Gemeinschaftserfolge! Deshalb arbeiten Sie Hand in Hand mit den Fachbereichen im Werk zusammen. Besonders eng mit der Prozesstechnik. Denn gemeinsam treiben Sie die Weiterentwicklung und Optimierung der Umwelttechnik voran.
  • Darüber hinaus tauschen Sie sich stetig über Best Practices mit Ihren internationalen Kolleg*innen aus.
  • Last, but not least vertreten Sie die Interessen des Werks auch in Gremien und Verbänden und verschaffen uns durch eine transparente Kommunikation auch bei Anwohnern und Interessengruppen ein gutes Standing.

Ihr Profil

  • Ingenieurwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Umwelttechnik oder Umweltwissenschaften
  • Erfahrung im Umweltmanagement eines produzierenden Unternehmens oder einer Genehmigungsbehörde
  • Umfassende Betriebs- und verfahrenstechnische Kenntnisse
  • Fit im Umwelt- und Genehmigungsrecht
  • Idealerweise Erfahrung als Immissionsschutz-, Abfallbeauftragte*r
  • Kommunikationsstärke in Wort und Schrift – auch auf Englisch

Unser Angebot

  • Ein offenes, partnerschaftliches Arbeitsumfeld, in dem Entscheidungswege kurz und Hierarchien flach sind
  • Viele Möglichkeiten und Angebote für Ihre weitere Entwicklung – in fachlicher und persönlicher Hinsicht
  • Ein ganzheitliches Gesundheitsmanagement

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Jetzt bewerben >

ab sofort
Leiter Umwelt & Genehmigungen

Übernehmen Sie Verantwortung für den Umweltschutz und das Behörden-Management für eines der modernsten Zementwerke Europas in Wössingen bei Karlsruhe.

Fenster schließen

Prozessingenieur für eine Vollzeitstelle

Sind Sie interessiert an konstanter Prozessverbesserung und immer auf dem aktuellen Stand in Sachen Technik? Dann suchen wir genau Sie!

Für die stetige Optimierung unserer Prozesse und die umfassenden Modernisierungen in unserem Werk in Wössingen suchen wir ab sofort einen Prozessingenieur Zementproduktion (m/w/d). Gestalten Sie mit Ihrer Arbeit aktiv die Zukunft unseres Werkes. Bringen Sie Ihr technisches Know-how bei der Optimierung der Zementmahlung sowie beim Thema Automatisierung ein. Und unterstützen Sie bei Bedarf die Kolleg*innen der Klinkerproduktion.

Ihre Aufgaben

  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung der Zement-Rohmaterialmahlung hinsichtlich Qualität, Kosten und Rohstoffeinsatz
  • Erstellung von Stoff- und Energiebilanzen, Monitoring und Analysieren von Prozessdaten sowie Planen und Durchführen von Anlagen-Audits zur Identifikation von Verbesserungsmöglichkeiten
  • Entwicklung von technischen Lösungsansätzen, die auch in wirtschaftlicher Hinsicht überzeugen
  • Planung und Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen
  • Verfahrenstechnische Betreuung von Werksinvestitionen / CAPEX-Projekten
  • Einführung und Weiterentwicklung von Expertensystemen für den Anlagenbetrieb (u. a. zur Fehlerdiagnose, Prozessoptimierung, Wartung und Instandhaltung etc.)
  • Weitere Optimierung unseres Prozessleitsystems in Zusammenarbeit mit der Automation
  • Koordinierung und Betreuung von Fremdfirmen während der Großreparaturen
  • Tatkräftige Unterstützung und Beratung der Produktion bei der Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen sowie konsequente Sicherstellung von Arbeitssicherheit, Umwelt- und Brandschutz
  • Aktive Verfolgung technologischer Entwicklungen, Best-Practice-Austausch mit CRH-Kolleg*innen und Forcierung des technischen Fortschritts unseres Werkes – u. a. in Zusammenarbeit mit Hochschulen, dem VDZ und anderen Institutionen
  • Unterstützung des Werkes bei der Umsetzung des Energiemanagementsystems (ISO 50001)

Ihr Profil

  • Ingenieur*in Verfahrenstechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Praktische Kenntnisse bzw. (erste) Erfahrung in der Verbesserung von Produktionsprozessen, fertigungstechnischen Anlagen und Verfahren in der Zement- oder Baustoffindustrie oder in der Aufbereitungstechnik
  • (Grund-)Kenntnisse bzw. Erfahrung im Bereich Automatisierungstechnik und Expertensysteme sowie Interesse daran, diese weiter zu vertiefen
  • Stark in der Analyse, unternehmerisch im Denken, kreativ in der Lösungsfindung
  • Innovations- und entscheidungsfreudig mit einem ausgeprägten Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • Klar und überzeugend in der Kommunikation und ein echter Teamplayer, der es versteht, erfolgreich zwischen unterschiedlichen Interessen zu vermitteln
  • Arbeitsfähige Englischkenntnisse für den Austausch mit internationalen Kolleg*innen

Unser Angebot

  • Ein offenes, partnerschaftliches Arbeitsumfeld, in dem Entscheidungswege kurz und Hierarchien flach sind
  • Viele Möglichkeiten und Angebote für Ihre weitere Entwicklung – in fachlicher und persönlicher Hinsicht – sowie ein ganzheitliches Gesundheitsmanagement

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Jetzt bewerben >

ab sofort
Prozessingenieur Zementproduktion für eine Vollzeitstelle

Sind Sie interessiert an konstanter Prozessverbesserung und immer auf dem aktuellen Stand in Sachen Technik? Dann suchen wir genau Sie!

Fenster schließen

Personalsachbearbeiter

Sie sind „HR-Allrounder“ mit einigen Jahren Erfahrung in Lohn- und Gehaltsabrechnung, Personalbetreuung und -administration? Dann suchen wir genau Sie!

Oder haben Sie einen Payroll-Hintergrund und möchten in weitere interessante Aufgaben im Personalbereich hineinwachsen? So oder so – es erwartet Sie in unserem Werk in Wössingen bei Karlsruhe ein spannendes und breit gefächertes Aufgabengebiet. Gemeinsam mit unserer HR-Leitung und einer weiteren Kollegin werden Sie unsere rund 120 Mitarbeiter*innen in allen Phasen ihres Anstellungsverhältnisses betreuen und ein modernes, nachhaltiges Personalmanagement umsetzen.

Ihre Aufgaben

  • Innerhalb unseres kleinen, kollegialen HR-Teams sind Sie die INSTANZ rund um das Thema Entgelt.
  • Die Vorbereitung der Lohn- und Gehaltsabrechnung für unsere Mitarbeiter*innen bildet einen Schwerpunkt. Sie führen alle relevanten Informationen für die termin- und qualitätsgerechte Entgeltabrechnung zusammen und koordinieren die Zusammenarbeit mit unserem externen Abrechnungsdienstleister.
  • Kein 08/15-Routine-Job, denn Sie haben eine Vielzahl von Regelungen und Besonderheiten im Blick.
  • Ob Vertragsänderungen oder tarifliche Altersversorgung und Betriebsrenten, geltende und neue Betriebsvereinbarungen, Besonderheiten der Schichtarbeiter-Abrechnungen, ... – Sie stellen sicher, dass all das zuverlässig in der Entgeltabrechnung berücksichtigt wird.
  • Unsere Mitarbeiter*innen und Versorgungsempfänger*innen bauen auf Ihre Unterstützung bei Fragen zu Gehaltsabrechnung und Betriebsrenten.
  • Unser Zeiterfassungssystem (ACCENON) ist eine Ihrer zentralen Informationsquellen, deshalb halten Sie die Daten dort stets aktuell und gut gepflegt.
  • Noch mehr Abwechslung? Kein Problem. Denn wir möchten Sie auch in die Personaladministration einbinden. Sie werden im Rekrutierungsprozess mitarbeiten, Arbeitsverträge und Zeugnisse erstellen, bei der Ein- und Austrittsadministration unterstützen, Personalakten pflegen und Personalkennzahlen aufbereiten.
  • Klar, dass wir Sie in all das gründlich einarbeiten.

Ihr Profil

  • Kaufmännische Ausbildung, idealerweise Weiterbildung als Personalfachkauffrau / Personalfachkaufmann
  • Gute, praxiserprobte Kenntnisse in der Lohnbuchhaltung und der betrieblichen Altersvorsorge
  • (Erste) Erfahrung in Personaladministration und Personalbetreuung in Industrieunternehmen
  • Gutes „Händchen“ im Umgang mit Zahlen
  • Fit in der Arbeit mit MS Office
  • Auch bei engen Timings detailgenau und qualitätsbewusst
  • Gewohnt, eigenständig zu arbeiten, und Lust darauf, sich in neue Themen einzuarbeiten
  • Arbeitsfähige Englischkenntnisse sind ein Plus, kein Muss
  • Dazu klar und verbindlich in der Kommunikation, teamfähig und verantwortungsbewusst? Perfekt!

Unser Angebot

  • Ein offenes, partnerschaftliches Arbeitsumfeld, in dem Entscheidungswege kurz und Hierarchien flach sind
  • Viele Möglichkeiten und Angebote für Ihre weitere Entwicklung – in fachlicher und persönlicher Hinsicht
  • Ein ganzheitliches Gesundheitsmanagement

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Jetzt bewerben >

ab sofort
Personalsachbearbeiter

Sie sind „HR-Allrounder“ mit einigen Jahren Erfahrung in Lohn- und Gehaltsabrechnung, Personalbetreuung und -administration? Dann suchen wir genau Sie!

Fenster schließen

Ausbildung Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik

Installieren, instand halten, reparieren ... Betriebselektroniker*innen sind die Allrounder unter den Elektrofachleuten.
Sie sind für die Steuerungs-, Antriebs- und Energietechnik der Anlagen und Maschinen im Werk zuständig.


Das heißt: Sie planen und installieren die elektrischen Komponenten und sorgen durch fachgerechte Wartung dafür, dass unser Zementwerk immer optimal und sicher arbeitet. Und wenn es doch einmal zu einer Störung kommt, ist es die Aufgabe der Betriebselektroniker*innen, dem Fehler auf die Spur zu kommen und diesen schnellstmöglich zu beseitigen.

Geben

  • Sehr guter Hauptschulabschluss
  • Besonders gut in Physik und Mathe
  • Technisches Verständnis
  • Hohe Lern- und Ausbildungsbereitschaft
  • Hand- und Fingerfertigkeiten
  • Sorgfalt, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Interesse für elektr. Zusammenhänge in einem Zementwerk

Nehmen

  • 3,5-jährige qualifizierte Berufsausbildung
  • Vergütung nach Tarif
  • Sichere Übernahme bei guter Leistung
  • Hervorragende Perspektiven
  • Motivierte Ausbildende
  • Ein starkes Team mit sympathischen Kolleginnen und Kollegen
  • Teamveranstaltungen, Weihnachtsfest, Sicherheits- und Gesundheitstage

 

Genießen

  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Bonusprogramme
  • 30 Urlaubstage
  • 37,5 Stunden Woche
  • Individuelles Onboarding
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Teamveranstaltungen
  • Hochwertige persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Zusätzliche medizinische Beratung und Familienberatung über unseren Kooperationspartner EAP Assist
  • Zusätzliche Ausbildung bei Kooperationspartnern
  • Kostenübernahme der Bahntickets zur Berufsschule

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Jetzt bewerben >

ab September 2024
Ausbildung Elektroniker
Fachrichtung Betriebstechnik

Installieren, instand halten, reparieren... Betriebselektroniker*innen sind die Allrounder unter den Elektrofachleuten.

Fenster schließen

Ausbildung Industriemechaniker

Du hast Spaß am Umgang mit Werkzeugen? Du interessierst Dich für Mathe und Physik? Das sind beste Voraussetzungen für angehende Industriemechaniker*innen. Beginne eine 3,5-jährige Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d) – Fachrichtung Produktionstechnik – in unserem Zementwerk in Wössingen.


Industriemechaniker*innen spielen dabei eine zentrale Rolle, denn sie sorgen dafür, dass alle Maschinen, Fertigungs- und Betriebsanlagen einwandfrei funktionieren. Wenn neue Maschinen aufgebaut werden, installieren sie z. B. die pneumatischen und hydraulischen Steuerungen. Da unsere Maschinen nicht „von der Stange“ kommen, fertigen Industriemechaniker*innen einzelne Bauteile sogar selbst. Durch fachgerechte Wartung beheben sie Fehler, noch bevor sie entstehen können.

Geben

  • guter Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur
  • gutes technisches Verständnis bzw. naturwissenschaftliche Kenntnisse
  • hohe Lern- und Ausbildungsbereitschaft
  • Hand- und Fingerfertigkeiten
  • zuverlässige Arbeitsweise
  • Sorgfalt, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Nehmen

  • Qualifizierte Berufsausbildung inkl. Zusatzqualifikation zur Elektrofachkraft
  • Vergütung nach Tarif mit jährlicher Steigerung
  • Übernahmemöglichkeit entsprechend Betriebsvereinbarung
  • Hervorragende Perspektiven
  • Lebendiges Betriebsklima
  • Motivierte Ausbildende
  • Ein starkes Team mit sympathischen Kolleginnen und Kollegen

 

Genießen

  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Bonusprogramme
  • 30 Urlaubstage
  • 37,5 Stunden Woche
  • Individuelles Onboarding
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Teamveranstaltungen
  • Hochwertige persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Zusätzliche medizinische Beratung und Familienberatung über unseren Kooperationspartner EAP Assist
  • Zusätzliche Ausbildung bei Kooperationspartnern
  • Kostenübernahme der Bahntickets zur Berufsschule

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Jetzt bewerben >

ab September 2024
Ausbildung Industrie­mechaniker

Du hast Spaß am Umgang mit Werkzeugen? Du interessierst Dich für Mathe und Physik? Das sind beste Voraussetzungen für angehende Industriemechaniker*innen.

Fenster schließen

Ausbildung Verfahrensmechaniker Fachrichtung Baustoffe

Bevor Häuser, Brücken und Straßen gebaut werden, müssen die notwendigen Baustoffe hergestellt werden. Dafür sind Verfahrensmechaniker*innen in der Steine- und Erdenindustrie zuständig.


Während der 3-jährigen Ausbildung im Zementwerk Wössingen überwachst und steuerst Du am PC die speziellen Fertigungsanlagen für die Herstellung des Baustoffes Zement, damit die Baustellen mit Qualitätsprodukten versorgt werden. Bei Abweichungen von den Vorgaben korrigierst Du die Maschineneinstellungen anhand einer speziellen PC-Software und stellst so eine gleichbleibende Qualität der Produkte sicher. Außerdem lernst Du, wie Du Anlagen instand hältst und worauf Du bei Kontrollgängen achten musst.

Geben

  • guter Realschulabschluss
  • technisches Verständnis
  • Interesse an den Produktionsschritten zur Zementherstellung
  • Hohe Lern- und Ausbildungsbereitschaft
  • Computer-Affinität
  • Team- und Multitaskingfähigkeit
  • Lösungsorientiertes Arbeiten

Nehmen

  • Qualifizierte Berufsausbildung inkl. Zusatzqualifikation zur Elektrofachkraft
  • Vergütung nach Tarif
  • Sehr gute Übernahmechancen
  • Hervorragende Perspektiven
  • Lebendiges Betriebsklima
  • Motivierte Ausbildende
  • Ein starkes Team mit sympathischen Kolleginnen und Kollegen

 

Genießen

  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Bonusprogramme
  • 30 Urlaubstage
  • 37,5 Stunden Woche
  • Individuelles Onboarding
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Teamveranstaltungen
  • Hochwertige persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Zusätzliche medizinische Beratung und Familienberatung über unseren Kooperationspartner EAP Assist
  • Zusätzliche Ausbildung bei Kooperationspartnern
  • Kostenübernahme der Bahntickets zur Berufsschule

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Jetzt bewerben >

ab September 2024
Ausbildung Verfahrens­mechaniker Fachrichtung Baustoffe

Bevor Häuser, Brücken und Straßen gebaut werden, müssen die notwendigen Baustoffe hergestellt werden. Dafür sind Verfahrensmechaniker*innen in der Steine- und Erdenindustrie zuständig.

Fenster schließen

Ausbildung Baustoffprüfer

Experimente begeistern dich und du hast keine Angst vor chemischen Reaktionen? Großartig, denn das sind die wichtigsten Voraussetzungen für angehende Baustoffprüfer*innen. Beginne jetzt deine Ausbildung im Zementwerk Wössingen.


Dich erwarten spannende Aufgaben, interessante Herausforderungen und ein abwechslungsreicher Beruf. Erwirb dein Wissen im Labor, sammle Erfahrung auf der Baustelle und führe Qualitätsprüfungen direkt an den Baustoffen durch. Während deiner 3-jährigen betrieblichen Ausbildung bist du im Tagesgeschäft eingebunden, erhältst die notwendigen Fachkenntnisse, lernst im Team zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen. Damit bis du bestens gerüstet für deinen zukünftigen Job als Baustoffprüfer*in.

Geben

  • Guter Realschulabschluss
  • Gutes technisches Verständnis
  • Hohe Lern- und Ausbildungsbereitschaft
  • Computer-Affinität
  • Gute Team- und Multitaskingfähigkeit
  • Lösungsorientiertes Arbeiten

Nehmen

  • Qualifizierte Berufsausbildung
  • Vergütung nach Tarif
  • Hervorragende Berufsperspektiven
  • Lebendiges Betriebsklima
  • Motivierte, freundliche Ausbilder
  • Ein starkes Team mit sympathischen Kollegen

 

Genießen

  • 30 Urlaubstage und Urlaubsgeld
  • 37,5 h Woche
  • Verpflegung zum Mitarbeiterpreis
  • Jahressonderzahlungen
  • Teamveranstaltungen (Sommer- & Weihnachtsfeste, Sicherheits- & Gesundheitstage)
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre mit kostenlosem Obst und Heißgetränken
  • Zusätzliche Ausbildung bei Kooperationspartnern
  • Bereitstellung persönlicher Schutzausrüstung (PSA)
  • Kostenübernahme der Bahntickets zur Berufsschule in Selb
  • Betriebliche Altersvorsorge

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Jetzt bewerben >

ab September 2024
Ausbildung Baustoffprüfer

Experimente begeistern dich und du hast keine Angst vor chemischen Reaktionen? Großartig, denn das sind die wichtigsten Voraussetzungen für angehende Baustoffprüfer*innen.

Nichts dabei?


Kein passendes Stellenangebot gefunden? Wir freuen uns auch über eine Initiativbewerbung per E-Mail.

Weitere Informationen bezüglich internationaler Positionen im Konzern können unter www.crh.com gefunden werden.

 

Jetzt bewerben
„Weiterbildung und Entwicklungsmöglichkeiten sind bei uns
selbstverständlich. Dies beginnt bereits mit einem
individuellen Einarbeitungsplan für jeden neuen Mitarbeitenden.
Besonders stolz sind wir auf unsere qualifizierte Ausbildung.
Unserem Zementwerk ist es bisher immer gelungen, gute
Auszubildende zu übernehmen und so für eigene
Nachwuchskräfte zu sorgen.“

Sibylle Nowatius, Leiterin Personal

Bei Fragen hilft unser Personalteam gern weiter.

Sibylle Nowatius

Sibylle Nowatius

Leiterin Personal

Sarah Rapp

Sarah Rapp

HR Generalist

Verena Duran

Verena Duran

HR Generalist